Suchst du einen ganzheitlichen Schreibcoach?

Mein Lebensmotto

„Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.”
Johann Wolfgang von Goethe

Ich habe viel gelernt und viel geschrieben ...

  • Autorin (Sachbücher, Ratgeber)
  • Schreibcoach für Studierende
  • Ghostwriterin
  • Texterin (Webseiten, Webbeiträge, Vorträge, Newsletter, Fachartikel etc.)
  • Bewegungsberaterin für Schulen und Unternehmen
  • HS-Lehrerin (Englisch, Deutsch, Sport)
  • Chef Stewardess / Purser bei Austrian Airlines
  • langjährige Nachhilfelehrerin
  • Astrologin
  • Trainerin
  • Business Mentaltrainerin

Meine Ausbildungen

Soziologiestudium
Pflegewissenschaftsstudium
Studium Englisch und Sport
Studium Wirtschaft & Recht

Meine Stärken

ziel- und lösungsorientiert, gut organisiert, aufmerksam, empathisch, verlässlich, extrovertiert, humorvoll, ideenreich und stets offen für Neues.

Meine Hobbys

lesen und schreiben, kommunizieren, tanzen (Modern Dance), Astrologie, Tennis, Rad fahren, schwimmen, die Natur genießen und einfach leben

Und zu guter Letzt ...

Mein Vater war Deutschlehrer, und ich war schlecht in Deutsch. Also musste ich in den Ferien Aufsätze schreiben und diese waren immer eine Katastrophe. Ich war traumatisiert. Bei der schriftlichen Deutsch-Matura war ich negativ. Sicherheitshalber habe ich Deutsch auch mündlich gewählt und mich somit gerettet.

Ich studierte Englisch und nicht Deutsch.
Nach meiner ersten Diplomarbeit auf der Pädagogischen Akademie wollte ich nichts mehr schreiben.

Mit etwa 35 Jahren kam die große Wende.
Meine Diplomarbeitsbetreuerin war so begeistert von meiner Diplomarbeit in Pflegewissenschaften, dass ich gleich danach das Doktorat machte.
Nach der Dissertation habe ich mein erstes Buch geschrieben „Aktiv & fit ganz nebenbei mit TWO-IN-ONE-Übungen“, Maudrich Verlag. Weitere Ratgeber und Sachbücher folgten.

Studierende, die zu einem Schreibcoaching zu mir kommen, sind danach oft so motiviert, dass sie eine weitere wissenschaftliche Arbeit oder ein Buch schreiben wollen.
Das Schreiben ist meine Leidenschaft geworden. Hier kann ich wunderbar abschalten, und manchmal verliere ich mich so richtig in der Welt der Sprache, die nicht hart und langweilig sein muss, sondern sogar sehr erotisch sein kann…

Schreiben ist eine Kunst –
eine Kunst, die viel Freude macht und ganz leicht von der Hand gehen darf.

Menü